background
background
background
background

Eine Ausstellung zum Thema "Fleisch"

Vom 16.10. - 6.11.2017 besuchten 33 Klassen die Ausstellung. Sie wurden dabei von Frau Sigrid Pessel, Referentin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit, begleitet.

Die Besucher 

  • lernten den "globalen Fleischteller" kennen: Wieviel Fleisch wird  in Deutschland konsumiert und in der Welt?
  • stellten mit Hilfe von Fotos und einer großen Weltkarte verschiedene Aspekte der Fleischproduktion und des –konsums dar.
  • diskutierten die Folgen des übermäßigen Anbaus von Sojabohnen in Südamerika.

  • erfuhren unter welchen Bedinungungen Schweine in der Massentierhaltung leben.

  • erörterten die Auswirkungen von Dumpingexporten, wie z.B. Hähnchenteilen,  in afrikanische Ländern.

    (Text: Sigrid Pessel)

 
Zeige Bilder 1 bis 4 von 4