background
background
background
background

Die Sprachförderklasse

bietet jungen Menschen mit Migrationshintergrund, die häufig ohne Familie nach Deutschland gekommen sind und zu alt für die allgemeinbildende Schule sind und keine oder wenig Deutschkenntnisse haben ein „Zuhause des Lernens“. In täglichem umfänglichem Unterricht und beruflichen Bezügen von Anfang an, kann die Grundvoraussetzung für eine soziale und berufliche Integration erworben werden, das Erlernen der deutschen Sprache. Im Kontakt mit anderen Schülerinnen und Schülern können kulturelle Gleichheit und Verschiedenheit erfahren werden und integrationsfördernder Austausch und gegenseitiges Verständnis entstehen.